Rückzugsort für alle – Gewächshaus York

Pressemeldung, 13. Juni 2023

Handgefertigter britischer Stil von Hoklartherm

Gewächshäuser im Garten haben eine lange Geschichte. Schon die alten Römer bauten solche Häuser, um ihre Pflanzen zu schützen und wachsen zu lassen. Stilprägend sind aber vor allem die englischen Gewächshäuser aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Die viktorianische Bauweise mit viel Glas und Gusseisen fasziniert auch heute noch. Ein Gewächshaus, was den nostalgischen Charme mit viktorianischem Flair in den Garten bringt, ist das Gewächshaus York von Hoklartherm.

Wie alle Hoklartherm-Gewächshäuser besteht York aus stabilen, pulverbeschichteten Aluminiumprofilen, die vor allem in Grün den typischen Charme englischer Gewächshäuser präsentieren. Aber auch eine Konstruktion in Anthrazitgrau, Weiß sowie in allen Sonderfarben ist möglich. Im Dachbereich ist York mit ISO-Sicherheitsglas ausgestattet, die Gewächshausseiten sind rundum aus ISO-Glas gefertigt. Die Standardausführung des englischen Gewächshauses beinhaltet ein Verglasungsraster von einem Meter. Um den altenglischen, nostalgischen Charme zu verstärken, ist auch ein schmaleres Raster von einem halben Meter möglich.

Auf ideale Weise verbindet York den viktorianischen Stil mit modernster Funktionalität. So lässt es sich dank der bequemen Stehwandhöhe von 2,10 Meter im Gewächshausinneren bequem arbeiten.  Zudem bieten die Breite von 3,10 Meter sowie die verschiedenen Längen von 6,36 bis hin zu 8,36 Meter jede Menge Platz, um das hochwertige Gewächshaus bestmöglich einzurichten und zu nutzen. Dafür bietet Hoklartherm eine große Auswahl an passendem Gewächshauszubehör wie Beschattungen, Fensteröffner und Pflanztische zur individuellen Ausstattung.

Das Gewächshaus York ist vielfältig nutzbar, vor allem aber sorgt es das ganze Jahr über für frisches Obst und Gemüse. Mit einer Heizung können Pflanzen auch im Winter gezüchtet werden und überwintern – oder man hält das York im Frühjahr bereits frostfrei. Setzlinge gedeihen dann ebenfalls schon, eine Aussaat ist unabhängig vom Wetter möglich. Aber nicht nur Pflanzen fühlen sich im York wohl, auch für Hobbygärtner bietet es sich als Rückzugsort an. Mit einer gemütlichen Sitzgelegenheit genießt man selbst bei Regen den Tag im Garten.

Dreigiebeliges Gewächshaus York von Hoklartherm

Gewächshaus York - Nicht nur für den Anbau von Gemüse

Gewächshaus York fügt sich harmonisch in die Landschaft ein

Viktorianischer Stil mit modernster Funktionalität

Hingucker durch englische Zierelemente

Gemütliches Flair im Inneren

Das Gewächshaus York lässt sich mit einem gemauerten Schornstein bauen

Daten zum Gewächshaus York:

Standartbreite:3,16 m, 3,27 m
Breite Erker:1,13m, ca. 1,89 m
Stehwandhöhe:2,03 m
Firsthöhe:3,06 m, 3,03 m 
Verglasungsraster:0,63 m oder 1,00 m
Materialien:

aus thermisch getrennten Aluminium-Profilen

Erhältliche Türen:

ungeteilte Drehtür, Doppeldrehtür, beide Flügel ungeteilt

Farben:grün, anthrazitgrau und weiß. Weitere Sonder- und Strukturfarben sind auf Anfrage erhältlich.

Verwendungsmöglichkeiten:

Gewächshaus, Wintergarten
Verglasung:ISO-Sicherheitsglas
Website:www.hoklartherm.de

Abdruck honorarfrei mit Angabe der Bildquelle Hoklartherm. Sie benötigen Bilder für eine großformatige Nutzung? Uns liegen noch höher aufgelöste Daten vor. Melden Sie sich gerne!

Alle unsere Pressemitteilungen werden individuell und ohne KI geschrieben

+49 (0)4405 925499-14
antje.boerchers@harries-plantdesign.de

Kontaktieren Sie mich

Unsere neuesten Pressemitteilungen:

Farbexplosion hoch drei: Sunset Fire® von Gardengirls

30. Mai 2024

Heide gehört zum Herbst wie eine Tanne zu Weihnachten. In der dunklen Jahreszeit sieht man die Pflanze an jeder Ecke. Zu…

Leuchtend in den Herbst mit den Knospenblühern von Gardengirls®

28. Mai 2024

Bunte Farben heben die Stimmung – ganz besonders in der tristen Jahreszeit. Da trifft es sich doch ganz gut, dass genau …

Mit dem Bio-Top von Hoklartherm werden Gartenträume wahr

23. Mai 2024

Gärtnern macht glücklich – darüber sind sich Forscher bereits seit Jahren einig. Die Natur tut nachweislich Körper und S…